Heuschrecken Nordrhein-Westfalens

Hier existiert ein Arbeitskreis, der mit einer eigenen Homepage vertreten ist.

Eine Rasterkartierung läuft seit mehreren Jahren. Die Herausgabe eines Buches ist vorgesehen.

Ein Arbeitsatlas ist in zweiter Auflage veröffentlicht aber derzeit vergriffen:
Arbeitskreis Heuschrecken NRW (1995): Heuschrecken in Nordrhein-Westfalen, 2. Aufl. Osnabrück. 63 Seiten.
Aktuelle Verbreitungskarten (2003) finden sich auf der NRW-Homepage.

Aktuelle Rote Liste:
Volpers, M. et al.(1999): Rote Liste der gefährdeten Heuschrecken (Saltatoria) in Nordrhein-Westfalen mit kommentierter Faunenliste. 3. Fassung. In: Landesanstalt für Ökologie, Bodenordnung und Forsten/Landesamt für Agrarordnung NRW (Hrsg.): Rote Liste der gefährdeten Tiere und Pflanzen in Nordrhein-Westfalen, 3. Fassung. LÖBF-Schr.R., 17: 523-540.
Der Text kann hier heruntergeladen werden: Link zur Roten Liste NRW.

Ansprechpartner und Leiter des Arbeitskreis Heuschrecken NRW ist Martin Volpers: Martin1.Volpers2@osnanet.de (Achtung: zum SPAM-Schutz bitte beim Mailen die Nummern hinter Vor- und Nachname in der Adresse wieder streichen!)


zuletzt geändert: 10.08.2008